Archive for the 'schwul' Category

Jun 12 2010

venez comme vous êtes

Published byfloris under schwul

“komm wie du bist” sagt eine aktuelle französische Kampagne – zu McDonald’s nämlich und gern auch so, wie du eben bist: Unverstellt, ohne Vorurteilen zu begegnen, ohne besser sein zu müssen als du bist – mit Dreck im Gesicht oder als als schwuler Schüler, als sexuell aktiver Rentner oder telepathisch begabt als Darth Vader.   [...]

No responses yet

Feb 26 2009

Sex mit Nazis

Published byfloris under Musik,schwul

Es gibt eine Band: Die Bandbreite. Von der hatte ich noch nie etwas gehört, bis ich vor kurzem auf Der Anti-Deutsche gestoßen bin: YouTube: Die Bandbreite: Der Antideutsche Nicht schlecht, hab ich mir gedacht, eine deutsche Band, ziemlich politisch und engagiert, mit intelligenten Themen – wenn auch mit nicht immer ganz so intelligenten Texten. Aber [...]

No responses yet

Aug 24 2008

Was wollen die ausgerechnet in Cardiff?

Published byfloris under Filme,schwul

Wenn sie sich London ausgesucht hätten, na gut, aber Cardiff? Wer? Die Außerirdischen selbstverständlich! Und die Zeitreisenden. Meist sind sie beides zugleich, und wannimmer sie die Erde vernichten wollen, beginnen sie ihr Zerstörungswerk in Cardiff – und wenn sie mit der Weltregierung Kontakt aufnehmen wollen, dann geschieht das immer über die dortigen Autoritäten. Was ist [...]

One response so far

Jun 18 2008

Rosa Listen 2.0

Published byfloris under Freiheit,schwul

Schäuble und Zypries hatten Mitte März ein Kooperationssicherheitsabkommen eingefädelt, demgemäß die Bundesrepublik Deutschland zukünftig nicht mehr nur Fluggastdaten an die USA übermittelt. (Foto: Zwei lupenreine Demokraten. Achtung: Dies sind nicht Schäuble und Zypries.) Am 4. Juni hat das Bundeskabinett dieser notwendigen Maßnahme zur Aufrechterhaltung der inneren Sicherheit und zum Schutz vor dem Terror zugestimmt. Von [...]

No responses yet

Jun 12 2008

Absolutely Queer: Murathan Mungan

Murathan Mungan gehört zu den besten Schriftstellern die ich kenne. Dabei hab ich gerade mal ein Buch von ihm gelesen – und in Deutschland ist er offenbar so unbekannt, daß es zu ihm nicht einmal einen Wikipedia-Eintrag gab. Das hab ich jetzt mal nachgeholt! Mein erster Eintrag bei Wikipedia! Wer mag, kann ihn ja mal [...]

No responses yet

Apr 06 2008

Was bitte sind Emos?

Published byfloris under Musik,schwul

Emo gibt es angeblich schon seit den 80′ern. An mir ist es allerdings spurlos vorbeigegangen. Punk hingegen hat mich sogar sozialisiert – zugegeben in einer abgeschwächten, ästhetisierten und schwulen Form. Eine große Liebe stand auch mal auf Gothic, hat es aber so nicht genannt und einen verlassenen Mod gab’s früher auf unserer Schule – schon [...]

3 responses so far

Feb 16 2008

Goldstern

Published byfloris under Filme,schwul

Ich habe jetzt die dritte Staffel von The L-Word gesehen. Wer’s nicht kennt: Die Serie dreht sich um das Leben und die Lieben einer Gruppe lesbischer Freundinnen; ein lesbisches Queer as Folk quasi. Alles ist dabei: Viele komplizierte Beziehungen, ergreifende Trennungen, viel Gruppengefühl, ein bißchen bi, ein bißchen transgender, Homoehe incl. Adoption, Krankheit und Tod. [...]

2 responses so far

Jan 27 2008

Brad Renfro ist tot

Published byfloris under Filme,schwul,sonst

Am 15. Januar 2008 ist Brad Renfro mit 25 Jahren gestorben. Wahrscheinlich einen Drogentod, genau wie River Phoenix vor fast fünfzehn Jahren. Brad Renfro war hetero (und offenbar sogar Vater eines halbjapanischen Sohns). Er hat allerdings in dem einen oder anderen film of gay interest mitgewirkt, so unter anderem zusammen mit dem wunderbaren Ian McCallen [...]

No responses yet

Dez 23 2007

Homophobie International

Published byfloris under schwul

Wie sieht es eigentlich aus mit der weltweiten Homophobie? Doch besser als erwartet, könnte man sagen, wenn man nicht gerade in Afrika lebt, oder im nahen Osten. Oder in Asien.. Auf diese Frage gebracht (oder besser: An diese Frage erinnert) hat mich ein Fundstück auf Gay Solidarity. Hier ein Video dazu: [youtube wTAhyY2Hg4Y] YouTube-Link: The [...]

No responses yet

Nov 23 2007

Jay Brannan nachgelegt

Published byfloris under Musik,schwul

Ja, nachgelegt. Und außerdem: Ich verspreche, daß es hier demnächst ein bißchen politischer zugeht, aber daran konnte ich nun doch nicht vorbei: Ich war letztes Jahr in Dublin und das war wirklich sehr schön. Hauke hat mir dort Molly Malone nähergebracht und ich habe versucht, die Dame zu fotografieren (und mir wenig später einen neuen [...]

2 responses so far

Older Entries »